Fotolia_2612068_Benedikt_von_Nursia_793x_.jpgHeiligenkalender_Benedikt_Nursia_01.jpg

Pfarrei St. Benedikt Jever

Die Pfarrei St. Benedikt zu Jever wurde am 3. Juni 2007 im Rahmen der Neustrukturierungen im Bistum Münster gegründet. Sie umfasst die ehemaligen katholischen Kirchengemeinden in Jever und Schortens sowie das frühere Pfarrrektorat im Wangerland. Zur katholischen Pfarrgemeinde zählen ca. 3700 Mitglieder.

Auf dem großen friesischen Landstrich befinden sich vier Kirchen:

  1. Pfarrkirche St. Marien zu Jever
  2. Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit in Schortens
  3. St. Ansgar zu Hooksiel
  4. St. Marien zu Schillig

Die Kirchen in Hooksiel und Schillig gehören zum "Katholischen Kirchenfonds St. Marien", Wangerland. Sie sind sowohl Gemeindekirchen als auch Gottesdienststätten der Urlauberseelsorge.

Kontakt:         Pfarrbüro St. Benedikt zu Jever
  Große-Wasserpfortstr. 1
  26441 Jever
  Telefon 04461-3181
  eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Joomla templates by a4joomla